Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Oberndorf a.Lech  |  E-Mail: gemeinde@oberndorf-am-lech.de  |  Online: http://www.oberndorf-am-lech.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
20.04.2017

Das Wichtigste aus Oberndorf a.Lech

 

Kindergartengebäude in Oberndorf in der Kapellstraße
Der Dachstuhl am Kindergarten-gebäude in der Kapellstraße  ist in einem schlechteren Zustand, als zunächst ermittelt. Eine Sanierung erscheint unter Kosten-/ Nutzen-aspekten unrentabel. Um über ein neues Gesamtkonzept zur Kinderbetreuung mit Einbeziehung der Standortfrage in der Gemeinde zu beraten, wurde in der Gemeinderatssitzung am 20.02.2017 beschlossen einen Arbeitskreis zu bilden. Zusammen mit pädagogischem Fachpersonal und Fachleuten übergeordneter Behörden soll die Kinderbetreuung in der Gemeinde Oberndorf a.Lech für die Zukunft optimal ausgerichtet werden. Wir werden an dieser Stelle über den Fortgang der Gespräche berichten!     

 

 Busfahrplan 2016 für Oberndorf a.Lech

 (Linie 4 Stadtbus Donauwörth)

logo stadtbus


Informationen zum Dorfladen

 

(Graphik: Rainer Wilhelm)

Die zum Betreiben des Dorfladens erforderliche Unternehmergesell-schaft wurde am 22.11.2016 notariell gegründet. Baurecht zum Gebäude besteht. Derzeit laufen organisatorische Vorbereitungen. Die Eigentumsüberschreibung ist zwischenzeitlich erfolgt. Der Förderbescheid wird somit in Kürze eingehen. Vorher dürfen die Bauleistungen nicht ausgeschrieben werden. 

_________________________________________________________


Verkehrsmessung in der Rainer Straße
Durch das staatliche Bauamt Augsburg wurde auf vielfachen Anliegerwunsch in der Rainer Straße auf Höhe der Herrgottsruhkapelle eine Verkehrsmessung durchgeführt. Die durchschnittliche Belastung mit Schwerlastverkehr liegt an dieser Stelle mit 183 Fahrzeugen täglich deutlich unter der durchschnittlichen Belastung der Staatsstraßen im Bereich des Staatlichen Bauamts Augburg ( 337 Schwerlastfahrzeuge / Tag). Das detaillierte Messprotokoll liegt der Verwaltung vor.

 

 

Informationen zum Vereinsheim Eggelstetten - Anbau eines Dorfgemeinschaftshauses

Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die Gemeinde Oberndorf einen zweiten Versuch unternimmt, in das europäische Förderverfahren ELER aufgenommen zu werden und finanzielle Unterstützung hieraus erhält. Der Antrag wurde fristgerecht abgegeben. Mit einer Entscheidung wird Ende Mai gerechnet. Sollte auch dieser Antrag abgelehnt werden, wird der Anbau ohne finanzielle Förderung errichtet werden. 

 

 

Verkehrsrechtliche Anordnung: Aufgrund eines entsprechenden Gemeinderatsbeschlusses wird auf der Staatsstraße ST2027 am Ortseingang von Mertingen kommend die Regelung 80 km/h außerorts – 60 km/h innerorts ersatzlos aufgehoben. Es gilt mit Abbau der Verkehrszeichen die gesetzliche Regelung der Straßen-verkehrsordnung 100 km/h außerorts, 50 km/h innerorts. Es soll damit eine Geschwindigkeits- verbunden mit einer deutlichen Geräuschreduzierung erreicht werden. Wir bitten um Beachtung!

 

Rauchmelderpflicht in Bayern ab 2017 - die FFW Eggelstetten informiert!

 

 

Baufortschritt
„Am südlichen Ortsrand Eggelstetten“

 

Die Tiefbau- und Erschließungsarbeiten im Baugebiet „Am südlichen Ortsrand Eggelstetten“ sind weitestgehend abgeschlossen.

Die Flächen sind vermessen und sind ins Liegenschaftskataster übernommen worden. Bauplätze werden ab sofort veräußert. Hierbei wird weiterhin das Verhältnis 2:1 ( Einheimisch : Auswärtig) zugrunde gelegt. Den aktuellen Verkaufsstand können Sie in der Verwaltung erfragen.  

 

 ____________________________________

Luftbilder 2015 aus Oberndorf und den Ortsteilen von Meitingen TV

 Doppeldecker

 

 


 

 

 

 


 

 

drucken nach oben