Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen

Müllabfuhr

Zuständige Entsorgungseinrichtung für Oberndorf am Lech ist der Abfallwirtschaftsverband Nordschwaben (AWV).

Der AWV ist die entsorgungspflichtige Körperschaft der Landkreise Dillingen a.d. Donau und Donau-Ries. Beide Landkreise haben sich 1977 zu einem kommunalen Zweckverband zusammengeschlossen.
Bürgerinnen und Bürger Nordschwabens sind verpflichtet für eine geordnete Abfallentsorgung eine Restmülltonne beim AWV Nordschwaben anzumelden. Biotonne, Papiertonne, gelber Sack, Restmülltonne, Windel- und Müllsack sowie kostenlose Problemmüllsammlung ergänzen das Angebot des AWV. 

Mit der Gebühr sorgt der AWV Nordschwaben nicht nur für die Leerung der Restmülltonnen, sondern stellt ein weiteres Servicangebot bereit, angefangen von der kostenlosen Problemmüllsammlung bis zur Sortierung von Wertstoffen auf Recyclinghöfen. In den vergangenen Jahren wurde ein enges Netz von Entsorgungseinrichtungen aufgebaut: 45 Recyclinghöfe, über 300 Containerstationen, rund 70 Grünabfallsammelplätze, die Deponie Binsberg und die Erdaushubdeponie Ronheim.

Bitte melden Sie Ihre Tonnen schriftlich mit Formular, E-Mail oder mit Fax (0906-780399) an.

Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen immer vom Grundstückseigentümer unterzeichnet sind. Formulare gibt es im Rathaus, beim AWV oder online. Nach Ihrer Anmeldung schickt der AWV Ihnen den Gebührenbescheid und die Müllmarken zu.